tourhq

Connecting travellers to guides around the world

tourhq
josef Review submited by Josef
Contact Josef

Reise in ein Gemälde von William Turner

Reviewed October 17, 2018

Genauso kommt einem die Landschaft um das Höllenkloster Alt-Orhei vor, wie der Blick in ein Bild des englischen Landschaftsmalers des Zauberer des Lichtes. Von dunklen Hölenraum in Licht treten und über den kleine Fluss blicken, den Schwarm Enten endecken, dahinter die Weide mit den gescheckten Kühen bis zu kleinen Ort mit den alten in die Landschaft geduckten Häusern und dem einsamen Kirchturm wirkt einfach episch.  

Weiter ging die Reise zum Kloster Curchimit seinen zwei Kirchen, wundervoll renoviert, überall mit Fresken in den leuchtenden Farben, flackernden Kerzen die zu den tiefsten gläubige Menschen auf Tischen in den Sand steckte, die Gesänge der Mönche im tiefen Bass und dem hellen Simmen der Frauen als Antwort .

Vladimir liegt uns Zeit diese wunderbare Stimmung einzufangen. Er war ein wunderbarer Reisebegleiter der uns die Schönheiten seine Heimat näher brachte. Als nächstes werden wir im Frühjahr eine Reise mit dem Zug nach Transnistrien und Odessa mit ihm unternehmen.  

Vladimir, besten Dank für den wunderbaren Ausflug.

Travelled in October with friends

  • Communication
  • Knowledge
  • Friendliness
  • Resourcefulness
peter Review submited by Peter
Contact Peter

Wunderschöner Stadtrundgang durch Chisinau

Reviewed October 5, 2018

Bei wunderschönem sonnigen Herbstwetter holte mich Herrn Andronachi von meinem Hotel ab. Nach einer kurzen Einführung in die wechselvolle Geschichte des Landes Moldawien und seine Hauptstadt Chişinău besuchen wir die Sehenswürdigkeiten. Besonders beeindruckend war die Kathedrale mit dem freistehenden Glockenturm, weiter im grünen Park in RichtungTriumphbogen dem imposanten Parlament, demRathaus und derMusikhalle. Die Innenstadt war voller buntem Leben. Vor dem Denkmal von Stephan des Großen lagen sogar Blumen. Im anschließenden Park waren viele Skulpturen ausgestellt.

Herr Andronachi (Vladimir) sprach ein ausgezeichnetes Deutsch und verfügte über ein großes Wissen über Moldawien sowie der angrenzenden Länder Ukraine, Rumänien und sogar Russland. Er unternimmtsogar Abenteuertouren in nicht touristische Teile dieser Länder. Außerdem war es sehr sympathisch und freundlich. Wir haben vereinbart das wir im Februar mit der Transsibirische Eisenbahn von Moskau nach Wladiwostok fahren. Durch seine guten Beziehungen bekommen wir einen Sonderpreis bei der Zugfahrt.

Leider war meine Zeit in Moldawien begrenzt aber ich werde dieses wunderbare Land gerne wieder besuchen. Herrn Vladimir kann ich jeden Reisenden nach Moldawien, Ukraine, Rumänien und Russland sehr empfehlen.

Travelled solo in October

  • Communication
  • Knowledge
  • Friendliness
  • Resourcefulness